Die Band

Es geht die Mär, dass Jim Morrison persönlich im Rockolymp das Jahr 2010 als Geburtsjahr der Monday Specials in die heiligen Rockanalen eintrug. Thomas, Peter und Arne waren die Gründungsmitglieder, Frank und Kris verstärkten die Truppe bereits kurze Zeit später.

2011 folgte Devlet als 2. Sängerin, sie verließ uns leider schon 2012. Auch Peter verabschiedete sich in diesem Jahr von uns, aber mit Ecki wurde schnell Ersatz am Bass gefunden.

2014 stieß Martin zu uns, weil abzusehen war, dass Krissi 2015 das Land und so auch die Band verlassen würde. So blieb bei uns das Mikro nicht unbesetzt und für eine kurze Zeit ergänzten sich beide prima.

2015 war ein abwechslungsreiches Jahr für uns. Arne, unser Leadgitarrist, verließ uns im Sommer, woraufhin Michael zu uns stieß. Auch konnten wir mit Christine wieder weibliche Unterstützung am Mikro finden. Michael folgte allerdings nach dem Auftritt in Gifhorn dem Ruf des Blues und auch Christine verließ uns zwischen den Jahren wieder.

Die Leadgitarre blieb aber durch Patrick nicht lang verwaist, und auch das zweite Mikro wurde schon bald mit Flori wieder neu besetzt.

2018 erweist sich jetzt schon als ein ereignisreiches Jahr. Nachdem Ecki 2017 die Band nach langer Zeit leider aus zeitlichen Gründen verließ, stieß Clemens Anfang des Jahres dazu. Auch Kris kam wieder aus China zurück und rockt an Martins Seite weiter als wäre sie nie weg gewesen.

So wurden wir zu dem, was wir sind: Eure Monday Specials.